aktiver Geschwindigkeitsregler von CITROËN

sorgt für einen konstanten Abstand

Der aktive Geschwindigkeitsregler von CITROËN erkennt dank eines Radars im vorderen Stoßfänger jede Verzögerung eines vorausfahrenden Fahrzeugs, zeigt eine entsprechende Warnung an und sorgt für einen konstanten Abstand.

Zwischen 40 km/h und 150 km/h steuert der Geschwindigkeitsregler über Beschleunigung und Motorbremse den konstanten Abstand zwischen eigenem und vorausfahrendem Fahrzeug.

Sobald die Straße wieder frei ist, beschleunigt das Fahrzeug automatisch wieder auf die vorgegebene Fahrgeschwindigkeit.

Diese Technologie erhöht Sicherheit und Komfort im Alltag.

Der Fahrer kann zwischen 3 Abständen zum Vorderfahrzeug wählen

  • Nah
  • Normal
  • Fern

Funktionsprinzipien

Mit Hilfe eines Radargeräts, welches eine Reichweite von ca. 100 m besitzt und sich vorne am Fahrzeug befindet, erfasst dieses System ein vor ihm fahrendes Fahrzeug.

Es passt die Fahrzeuggeschwindigkeit automatisch an die Geschwindigkeit des Vorderfahrzeugs an.

Wenn das vorangehende Fahrzeug langsamer fährt, reduziert das System schrittweise die Geschwindigkeit Ihres Fahrzeugs nur mit Hilfe der Motorbremse. Wenn sich Ihr Fahrzeug dem Vorderfahrzeug zu sehr oder sehr schnell nähert, wird der adaptive Geschwindigkeitsregler automatisch deaktiviert. Der Fahrer wird dann durch ein akustisches Signal zusammen mit einer Meldung gewarnt.

Wenn das Vorderfahrzeug beschleunigt oder die Spur wechselt, beschleunigt der adaptive Geschwindigkeitsregler schrittweise, um zu der Sollgeschwindigkeit zurückzukehren.

Wenn der Fahrer den Blinker nach links einschaltet (Fahrerplatz links), um ein langsameres Fahrzeug zu überholen, erlaubt ihm der adaptive Geschwindigkeitsregler sich vorübergehend dem Vorderfahrzeug zu nähern, um ihn beim Überholvorgang zu unterstützen, ohne jemals die Sollgeschwindigkeit zu überschreiten.

Diese Funktion wirkt nicht mit dem Bremssystem des Fahrzeugs, sondern nur mit der Motorbremse. Der Regelbereich ist begrenzt: es gibt keine Geschwindigkeitseinstellung mehr, wenn die Differenz zwischen der Sollgeschwindigkeit und der Geschwindigkeit des vorangehenden Fahrzeugs zu groß wird (30 km/h)

der aktive Geschwindikeitsregler ist in folgenden Modellen verfügbar

Active Safety Brake und Kollisionsgefahr Warnung

Dieser aktive Notbremsassistent* (engl. Active Safety Brake) verhindert Zusammenstöße.

Mit dem System Warnung Kollisionsgefahr kann der Fahrer gewarnt werden, dass sein Fahrzeug Gefahr läuft, mit einem anderen vor ihm fahrenden Fahrzeug oder einem Fußgänger in seiner Fahrspur zu kollidieren.

Eine Kamera erkennt Hindernisse wie ein stehendes oder fahrendes Fahrzeug in derselben Fahrtrichtung des eigenen Fahrzeugs.  Der Fahrer wird gewarnt, sobald ein mögliches Auffahren erkannt wird.

Das System Active Safety Brake greift nach der Warnung ein, wenn der Fahrer nicht schnell genug reagiert und das Bremspedal des Fahrzeugs nicht betätigt, um die Heftigkeit des Aufpralls zu verringern oder den Aufprall zu verhindern.

Es trägt ohne Eingriff des Fahrers dazu dabei, einen Aufprall zu vermeiden oder dessen Schwere zu verringern, indem die Geschwindigkeit des Fahrzeugs reduziert wird.

Das System funktioniert ab einer Geschwindigkeit von 5 km/h bis zur Höchstgeschwindigkeit.

 

Durch eine Multifunktionskamera oben an der Windschutzscheibe erkennt das System Gefahrensituationen und bremst das Fahrzeug anstelle des Fahrers ab:

  • 0-30 km/h: Vermeidung von Zusammenstößen mit mobilen oder feststehenden Hindernissen oder auch mit Fußgängern

  • über 30 km/h: Verringerung der Geschwindigkeit vor dem Zusammenstoß.

*ab November 2016 in Kombination mit dem Motor BlueHDi 150 EAT6 verfügbar

Vorschau aufklappen ...
* Info zum Kraftstoffverbrauch ... * Weitere In­for­ma­tio­nen zum of­fi­zi­el­len Kraft­stoff­ver­brauch und den of­fi­zi­el­len spe­zi­fischen CO2-Emis­sionen und ge­ge­ben­en­falls zum Strom­ver­brauch neuer PKW kön­nen dem "Leit­faden über den Kraft­stoff­ver­brauch, die CO2-Emis­sionen und den Strom­ver­brauch neuer PKW" ent­nommen werden, der an allen Ver­kaufs­stel­len und bei der "Deut­schen Auto­mobil Treu­hand GmbH" un­ent­gelt­lich er­hält­lich ist unter www.DAT.de