Elektroauto - Fahrspaß mit Umweltbewusstsein

Erfahren Sie hier alles über unsere PSA Elektro-Fahrzeuge, die eine ganz neue Fahrweise bieten. Ob Limousine, Kombi oder SUV, unser Angebot an Elektrofahrzeugen erfüllt alle Bedürfnisse. Und bietet dabei eine ideale Kombination aus innovativem Design, Umwelteffizienz & Spitzentechnologien mit null Emissionen beim Antrieb.

Elektroauto

E-Auto Technologie

Elektro-Fahrzeug :: EV (Electric Vehicle)

  • rein elektrisches Fahren mit deutlich größerer Batterie gegenüber Plug-In Hybriden
  • Batterie wird extern über das Stromnetz und einen Ladeanschluss am Fahrzeug geladen
  • Elektrische Reichweite: 100-500 km
  • Vorteil: Kein Kraftstoffverbrauch und keine CO₂-Emmisionen
  • Beispiele: der neue PEUGEOT e-208 und der neue PEUGEOT e-2008

Umweltbonus bis zu 6.000 Euro

Die BAFA-Förderung gilt nur für Plug-In Hybridfahrzeuge
(bei einem Verbrauch von weniger als 50g CO₂-Emissionen pro km)
und rein elektrisch betriebene Fahrzeuge.

Bei Elektrofahrzeugen beträgt der Umweltbonus 6.000 Euro
(bei einem Listenpreis größer als 40.000 Euro nur 5.000 Euro)
Quelle: Bundesregierung.de

ELEKTRO-FAHRZEUG - Technische Details

LADEKLAPPE

  • ermöglicht das Nachladen der Batterie
  • Zugangsbeleuchtung
  • Ladezustandsinformation
  • automatische Anschlussverriegelung beim Ladevorgang
  • die Ladeklappe befindet sich auf der linken Fahrzeugseite
LADEVORGANG

Nachdem der Stecker angeschlossen wurde, rastet er ein und der Ladevorgang beginnt automatisch. Die LED-Leuchte bestätigt den korrekten Anschluss des Steckers und die automatische Verriegelung. Im Falle eines nicht korrekt angeschlossenen Steckers leuchtet die LED neben dem Vorhängeschloss-Logo rot und der Ladevorgang kann nicht gestartet werden.

Nachladen der Batterie über Haushaltssteckdose oder öffentliche Ladesäule
Innenraumtemperatur & Aufladung via Smartphone steuern

Der Benutzer kann die Bedientaste mit dem Uhr-Symbol drücken, um die Ladung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
Die Voraussetzung hierfür ist, dass der Nutzer zuvor die gewünschte Zeit der Ladung via Touchscreen im Fahrzeug oder über die MyPeugeot-App (Android-Download / iOS-Download) programmiert hat.

VORKONDITIONIERUNG

  • Die Plug-In Hybridversionen verfügen zusätzlich im Menü Klima über eine Vorkonditionierung von 21°C des Fahrgastraums mit täglicher Programmiermöglichkeit (Tag/Zeit, Endzeit der Vorkonditionierung).
  • Die Vorprogrammierung funktioniert unabhängig davon, ob das Auto an eine Lademöglichkeit angeschlossen ist. Ist das Auto an keine Lademöglichkeit angeschlossen, so wird die Energie der Batterie entnommen, allerdings nur bis zu einer Batterieentladung von 30%. Ist das Fahrzeug angeschlossen, so kann erst ab einer Batterieladung von 80% die Vorkonditionierung gestartet werden und die Energie wird der Lademöglichkeit entnommen.
  • Durch das Vorkonditionieren des Fahrzeugs wird die Reichweite erhöht,
    da die Batterie schneller ihre gewünschte Betriebstemperatur erreicht.
Steuern und planen Sie Innenraumtemperatur & Aufladung Ihres Elektrofahrzeugs mit der MyPeugeot App bequem via Smartphone.
AVAS-System signalisiert Fußgängern, dass sich ein Elektro-Auto nähert

AKUSTISCHER FUSSGÄNGERWARNER (AVAS)

  • das AVAS-System signalisiert Fußgängern, dass sich ein Elektro-Fahrzeug nähert
  • es wird im Vorwärts- und Rückwärtsgang bis zu 30 km/h ein Geräusch erzeugt
  • das System lässt sich weder abschalten noch in seiner Lautstärke verstellen

Wer ein leises Auto fährt, hat möglicherweise schon mal die Erfahrung gemacht, dass es in Spielstraßen oder an Zebrastreifen nicht wahrgenommen wird. Es ist außerdem offensichtlich, dass sehbehinderte und blinde Menschen geschützt werden müssen, weil sie sich aufs Gehör verlassen. Der Gesetzgeber in Gestalt von UNECE und EU verordnet das sogenannte Acoustic Vehicle Alerting System (abgekürzt AVAS) zum Schutz der Fußgänger.

Vorschau aufklappen ...
Hinweis: Es werden dabei Daten an Facebook und Youtube gesendet
* Info zum Kraftstoffverbrauch ... * Weitere In­for­ma­tio­nen zum of­fi­zi­el­len Kraft­stoff­ver­brauch und den of­fi­zi­el­len spe­zi­fischen CO2-Emis­sionen und ge­ge­ben­en­falls zum Strom­ver­brauch neuer PKW kön­nen dem "Leit­faden über den Kraft­stoff­ver­brauch, die CO2-Emis­sionen und den Strom­ver­brauch neuer PKW" ent­nommen werden, der an allen Ver­kaufs­stel­len und bei der "Deut­schen Auto­mobil Treu­hand GmbH" un­ent­gelt­lich er­hält­lich ist unter www.DAT.de